Werdegang

  • 1985 Abschluss des Studiums an der Freien Universität Berlin mit dem ersten juristischen Staatsexamen
  • bis 1988 Referendardienst im Bezirk des Kammergerichts
  • 1988 Zweites juristisches Staatsexamen
  • 1988 Niederlassung als Rechtsanwalt in Berlin mit Zulassung beim Landgericht Berlin
  • 1992 Verlegung des Kanzleisitzes nach Berlin-Wilmersdorf in die Meierottostraße 1
  • 1993 Zulassung beim Kammergericht
  • 1995 Verlegung des Kanzleisitzes nach Berlin-Charlottenburg in die Schlüterstraße 48
  • 2005 Gründung einer Bürogemeinschaft in neuen Kanzleiräumen in der Wittelsbacherstraße 17 in Berlin Carlottenburg-Wilmersdorf